Am Freitag den 21. April haben wir an der Mahnwache gegen Abschiebung von Geflüchteten nach Afghanistan teilgenommen, die vom Flüchtlingsrat Ulm organisiert wurde.

Afghanistan ist, im Gegensatz zu den Aussagen von Minister Thomas de Maizière, KEIN SICHERES HERKUNFTSLAND.
Wir haben mitprotestiert.